Präsentiert von:

Choose your language Erwachte Herzen

Musik

 

Die Musik bei „Erwachte Herzen“ ist inspiriert durch die traditionellen Modi persischer Musik, die, wie man sagt, über viele Jahrhunderte von Musiker zu Musiker oder von „Herz zu Herz“ überliefert worden sind. Jeder Modus repräsentiert eine bestimmte, reine Emotion, die vor allem in Zuständen besonderer Sehnsucht, glühender Liebe oder spiritueller Erhebung in Musik gegossen wurde. Unser Programm kombiniert diese traditionellen Modi mit modernen Rhythmen und Melodien, um eine einzigartige Form von Zekr (Gedenken an den Geliebten) zu kreieren.

 

Die Gedichte, die bei Erwachte Herzen genutzt werden, wurden hauptsächlich aus den Gedichtbänden der MTO® Sufi Meister des 20. Jh. Hazrat Shahmaghsoud Sadegh Angha und Hazrat Salaheddin Ali Nader Angha und anderer, großartiger Sufi-Meister extrahiert.

 

 

Musik ist eine der ältesten Formen menschlicher Kreativität und ist eine Möglichkeit, tiefgründige Aspekte der menschlichen Gefühlswelt in eine fassbarere Form zu übersetzen, als es durch reine Worte möglich wäre. Wir alle nutzen Musik, selbst in einer normalen Unterhaltung, denn wir sprechen unsere Worte nicht monoton aus, sondern untermalen sie mit Höhen und Tiefen und Amplituden, die sogar noch ausgeprägter sind, wenn wir sehr emotional sind.

 

Diese Ausdrucksform ist durch die ganze Menschheitsgeschichte zu dem geworden, was die kreative Kunst der Musik genannt wird. Das einzigartige an der Musik ist, dass es sie nur auf unserem Planeten gibt. Unsere Atmosphäre hat die perfekte Dichte und die molekularen Strukturen, die es erlauben, dass Schallwellen sich in jenen Frequenzen ausbreiten, die vom menschlichen Gehör wahrgenommen werden können. Auch die Wahrnehmungsschwelle des menschlichen Gehörs ist einzigartig für unsere Spezies, andere Lebewesen haben andere Hörfähigkeiten und nehmen wiederum andere Frequenzen wahr, die von unseren Ohren nicht wahrgenommen werden können.

 

Manche sagen, dass Musik Nahrung für die Seele sei, denn die Seele wird durch die feineren Modi der spirituellen Dimension genährt. Unsere Seele befindet sich zwischen unserer körperlichen Beschaffenheit und unserem Geist und bewegt sich in die Richtung, von der sie die meiste Aufmerksamkeit und Nahrung erhält. Daher täuscht die Feinheit der Musik unseren Verstand mit versteckter Logik und mathematischen Formulierungen, so dass unser Verstand diese präzise Abfolge als schwerelose Unterhaltung wahrnimmt und diese Botschaft von Harmonie, Einheit und Kreativität bis zu unserer Seele durchdringen kann.

Wenn der Schleier der Trennung sich erhebt und die Übermacht unserer Sinne an Gewicht verliert und dem rebellierenden Liebesfeuer den Weg frei macht, werden die Melodien und Schwingungen der ewigen Existenz das Königreich des Herzens regieren. Dadurch kann sich endlose Kreativität und Schönheit in allen Stufen unserer Existenz, einschließlich des physischen Körpers, manifestieren. Sama ist das Ergebnis dieses Lebenstaktes welcher ununterbrochen aus unserem tiefsten Inneren herausschlägt, um uns daran zu erinnern: Ich bin, und in der Unendlichkeit bin Ich!

Im Sufismus strebt der Salek danach, die Realität seines eigenen Seins zu erkennen und in Einklang mit der Existenz zu sein, bis die totale Aufhebung des Selbst erreicht ist und alles andere sich auflöst bis auf Gott (Allah).

 

 

 

© 2015 Maktab Tarighat Oveyssi Shahmaghsoudi ® School of Islamic Sufism ® All Rights Reserved.